TSG Wieseck - JugendFörderzentrum
 

Herzlich Willkommen im JugendFörderzentrum

Mini-Adlertag | Sparkassen Sommercamp | TFMTraining  |  Hallenmasters





**Eine Teilnahme für Wiesecker Spieler ist nicht möglich.**

zur Anmeldung>>



Sparkassen Sommercamp in der ersten Woche der Sommerferien. Von Montag 19.07.21 bis Freitag 23.07.21 wird wieder bei der TSG Wieseck gezockt!

zur Anmeldung>>

Unsere Trainingszeiten sind:

Montags, ab 16:30 Uhr: Jahrgänge 2006 - 2016
Freitags, ab 15:30 Uhr: Jahrgänge 2010 - 2016

zur Talentförderung Mittelhessen>>

TSGMasters - Hallenmaster erneut mit einigen Hochkarätern!

zur Anmeldung>>

 


TSGSpielübersicht

Die Teams unseres Jugendförderzentrums stehen wieder in den Startlöchern! Nachdem einige Spiele schon absolviert wurden, präsentieren wir Euch wieder unsere Spielübersicht, für das kommende Wochenende!
Den Anfang bestreitet unsere U13, die gegen unseren Kooperationsverein JSG Büblingshausen spielt.
weiterlesen>>

TSGU16 - Erfolgreiches Testspielwochenende

Nach langer Zeit war es endlich wieder so weit: Die Jungs von der U16 konnten sich erstmals seit November 2020 wieder mit anderen Mannschaften im regulären Spielbetrieb messen. weiterlesen>>

TSGU16 - Erfolgreiches Testspielwochenende

Zur kommenden Saison arbeitet unser U16-Trainerteam mit der Plattform Coachbetter. Der "digital assistent coach" bietet neben der übersichtlichen Terminplanung noch Features wie Videoanalysen, Spielerprofile und einige Trainingsformen. weiterlesen>>

TSGKidsZentrum sucht Verstärkung als Co-Trainer (m/w/d)!

Auch unser KidsZentrum entwickelt sich stetig weiter und wird immer größer. Um unsere Talente weiterhin optimal fördern zu können, suchen wir zur Verstärkung unserer Trainerteams noch Co-Trainer. weiterlesen>>

TSGU17 - Testspielsieg gegen Bundesligisten

Vergangenen Sonntag bestritt unsere U17 ihr zweites Testspiel auf dem TSGCampus. Zu Gast war der Bundesligist FC Hennef 05. Unsere TSGler begannen fokussiert und kontrollierten das Spielgeschehen mit viel Ballbesitz. weiterlesen>>

TSGFotoshooting - Bühne frei für unseren Nachwuchs!

Immer wieder wechselten wir zuletzt unsere Titelbilder. Das lag daran, dass uns Profi-Fotograf Oliver Vogler zu einem kleinen Fotoshooting auf dem TSGCampus besucht hat. weiterlesen>>


TSG News-Übersicht


Zurück zur Übersicht

31.05.2021

TSGMatchday - Trainer schlagen U19 mit 3:2

Ohhh wie ist das schön! Endlich wieder Fußball, Fußball, Fußball.

Unsere U19 stellte sich gestern der Mammutaufgabe und spielte gegen unsere TSGElite, unsere Trainer. Wir präsentieren euch die Highlights, dieses Topspiels.

Von Beginn an war das Team vom Trainer-Trainer Nabil Ghoulla hellwach und aggressiv in den Zweikämpfen. Das hohe Pressing und die guten Umschaltmomente machten sich bezahlt und die TSGU19 wurde vorgeführt wie Schulbuben. Da kommt noch einiges an Arbeit auf unsere U19-Trainer zu, das erkannte auch Trainer Stefan Huber nach dem Spiel an: „Gegen so einen übermächtigen Gegner ist es natürlich schwierig, man hat von der ersten Minute angesehen wer das Spiel hier gewinnt.“

Nach der 3:0 Führung nahmen die Coaches dann etwas das Tempo raus, und ließen die ein oder andere gute Möglichkeit zu. Diese wurden jedoch sehenswert von Keeper Deniz Solmaz entschärft. Nach den beiden Anschlusstreffern brachte der Favorit die Führung souverän über die Zeit.

Die Stimmen zum Spiel:

Nabil Ghoulla (Trainer-Trainer)

„Meine Männer sind einfach Maschinen, das Spiel heute hat unsere guten Leistungen im vergangenen Herbst bestätigt. Die U19 wird sich überlegen ob sie sich nochmal so bloßstellen lässt.“

Niklas Karcher (Spielmacher)

„Vielleicht sollten wir mal gegen richtige Gegner spielen, damit wir auch mal gefordert werden. Die U19 war chancenlos und wir haben einfach unser Spiel gespielt, da wird es auch für die Bayern nächste Woche schwer uns zu schlagen.“

Dennis Schmidt (Topspieler)

„Verdient, der Trainer hat mir heute ja erstmal eine Pause gegeben, sonst wäre das Spiel noch deutlicher ausgefallen.“

Nam Luc (Spieler TSGU19)

„Wir haben ja schon gegen einige gute NLZ‘s gespielt, doch der Gegner heute war einfach eine Nummer zu groß für uns. Vorwerfen können wir uns nichts, wir haben alles versucht.“

Wir entschuldigen uns übrigens für unsere Regie und die schwache Kamera Führung. Bei Wieseck TV werden jetzt die ersten Posten frei.

So, jetzt genießt das Video unter TSGMedia!



Zurück zur Übersicht


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram