TSG Wieseck - JugendFörderzentrum
 

Herzlich Willkommen im JugendFörderzentrum

TSG Buch


2023 Fit für die Zukunft


TSG Praktikant

Was ist eigentlich die Grundidee der TSG Wieseck? Welchen Führungsstil bevorzugt unser JFZ Leiter Deniz Solmaz. Erstmals öffnen wir unsere Türen und gewähren tiefe Einblicke in die tägliche Arbeit.

++zur Bestellung++


Der Rasen im Stadion wird getauscht gegen einen Kunstrasen der neuesten Generation. Dieses Projekt stemmen die Fußballer der TSG eigenständig und dafür benötigen wir auch Eure Unterstützung.

Baubeginn Oktober 2022 / Bauzeit ca. 6 Monate

www.tsg-wieseck.fussball-kunstrasen.de

Du machst Fachabitur im Bereich Wirtschaft und Verwaltung oder Soziales und bist noch auf der Suche nach einer Praktikumsstelle? Du wolltest schon immer einmal einen Einblick hinter die Kulissen der TSG erhalten und sehen, wie der Verein funktioniert?

Wenn du Interesse an einem vielseitigen und spannenden Praktikum hast und die Mitarbeit in einem leistungsorientiertem JugendFörderzentrum suchst, freuen wir uns über deine Bewerbung.

(geschaeftsstelle@tsg-wieseck.com)

TSGU14 – „Eine bittere Niederlage“

Unsere U14 verlor am vergangenen Wochenende nach zwei Siegen in Folge wieder ein Spiel in der Verbandsliga. Gegen die JSG Burgsolms schenkte man sich selbst die Tore ein und fand dann nicht mehr ins Spiel. Unsere Jungs starteten ungeduldig in die Partie. Sie machten Fehler im Aufbauspiel und konnten nicht ihr gewohntes Spiel aufs Feld bringen. weiterlesen>>

TSGWieseck meets RB Leipzig

Letzte Woche Sonntag waren die U13-Teams von Borussia Dortmund, RB Leipzig und der VfB Stuttgart zu einem Leistungsvergleich bei uns auf dem Campus zu Gast. Im Vorfeld kündigte sich Jan Schäfer, sportlicher Leiter der U8 bis U14, von RB Leipzig an, um sich mit unserem Chef Deniz Solmaz über sein geschriebenes Buch und die Konzeption von RB Leipzig auszutauschen. Die beiden Leiter verstanden sich sehr gut und sprachen überwiegend dieselbe Sprache. Sie einigten sich auf einen Besuch von Deniz in Leipzig, um die TSG Wieseck vorzustellen. Folgendes Statement erreichte uns aus Leipzig.

TSGÜbersicht - U15 mit Spitzenspiel, U17 und U19 treffen auf Frankfurt

Unsere Jugendmannschaften sind wieder im Einsatz!
Am Samstag empfängt unsere U15 den Tabellenführer der Hessenliga KSV Baunatal. Beide Mannschgten trennen nur zwei Punkte. weiterlesen>>

TSGU16 - Verdienter Sieg im Testspiel

Am Sonntag reiste das Team von Trainer Tommy Stawitzki nach Kassel, um die Ligapause zu nutzen und dort gegen die U16 des KSV Hessen Kassel zu testen. Am Ende konnte man sich verdient mit 2:1 durchsetzen.  weiterlesenl>>

TSG News-Übersicht


Zurück zur Übersicht

15.11.2022

TSGU13 - gute Leistung im Konzert der Großen

Am Sonntag hatten sich unsere U13 und die U13 Teams von RB Leipzig, Borussia Dortmund und dem VfB Stuttgart für einen Leistungsvergleich im 9vs9 an die Philosophenstraße verabredet.

Gleich in der Eröffnungspartie stand für unsere TSGler das Kräftemessen mit den Jungs aus Leipzig an. Die erste Halbzeit gestalteten unsere Jungs sehr ausgeglichen und konnten sich ein ums andere Mal mutig durch das Pressing der Leipziger kombinieren. In der zweiten Halbzeit waren es dann die Jungs von RB, die mehr und mehr die Kontrolle des Spiels übernahmen und unsere Jungs zum verteidigen zwangen. Eine der wenigen eigenen Umschaltaktionen konnten unsere TSGler dann sogar zum 1:0 Führungstreffer nutzten. Diese Führung brachten unsere U13 Jungs mit großer Leidenschaft und etwas Glück über die Zeit.

Im zweiten Spiel ging es gegen den VfB Stuttgart. Die erste Halbzeit wurde komplett verschlafen und gehörte nur den Schwabe, weshalb es mit einem 0:3 in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit zeigten die Jungs wieder ihr mutiges, lautes und intensives Gesicht womit sie es schafften den VfB phasenweise zu dominieren und den Spielstand auf 2:3 zu verkürzen. Leider blieb unseren TSGler der Ausgleichstreffer verwehrt.

Das letzte Spiel des Tages war die Partie gegen die Jungs von Borussia Dortmund, welche bereits vorher den VfB mit 2:0 und RB Leipzig mit 7:1 besiegt hatten. Entsprechend wussten unsere TSGler was auf sie zukommen würde. Trotz größter Laufbereitschaft, vollem Einsatz und einigen spielerischen Highlights mussten sich unsere Jungs dem BVB mit 0:6 geschlagen geben und anerkennen, dass dieser Gegner einfach zu gut gewesen ist.

„Wir haben heute in vielen kleinen Aktionen gesehen, dass jeder Spieler individuell für sich und wir als Mannschaft als Ganzes auf einem guten Weg sind, um dauerhaft im Konzert der Großen mitzuspielen. Die Grundlage dafür legen die Jungs mit ihrer fleißigen und aufmerksamen Art und Weise in jedem Training und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis sie sich dafür dauerhaft belohnen“ So das Fazit der Trainer Schott, Greb und Koutsimanis.



Zurück zur Übersicht


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram