TSG Wieseck - JugendFörderzentrum
 

TSGSenioren - zweite Auswärtsniederlage hintereinander

Am 10. Spieltag in der Gruppenliga Gießen/Marburg verliert unsere Erste zum dritten Mal in dieser Saison. Gegen den TSV Bicken konnte man zwar viele gute Akzente setzten, jedoch war die Heimmannschaft effektiver vor dem Tor.

In einer munteren Anfangsphase, in der beide Teams noch keine wirkliche Chance verzeichnen konnten, traf der TSV Bicken in der 10. Spielminute per Elfmeter zum 1:0. Dieser Nackenschlag wirkte sichtbar auf unsere Jungs, die nicht mehr wirklich ins Spiel gefunden haben. Zwar kontrollierten sie die Partie und ließen kaum etwas zu, dennoch fehlte es im letzten Drittel an Durchschlagskraft. So erspielten sie sich viele Ecken, welche aber alle von der hellwachen Bicken Abwehr geklärt werden konnten. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff traf der TSV nach Fehler in der Wiesecker Hintermannschaft zum 2:0.

In der zweiten Halbzeit war es das selbe Spiel. Die TSG drückte auf den Anschluss, doch das verdiente 2:1 wollte nicht fallen. Die Entscheidung für den TSV Bicken fiel in der 69. Minute nach einer Ecke. Ab dann war die Luft raus bei unserer Truppe. Jegliche Angriffsversuche wurden verteidigt, sodass man am Ende, zum ersten Mal in der Saison, ohne einen eigenen Treffer blieb.

Nach drei Auswärtsspielen hintereinander empfängt unsere Erste am kommenden Sonntag den Tabellenführer FC Burgsolms auf heimischem Platz. Anpfiff an der Philosophenstraße ist um 15:00 Uhr. Wir würden uns über eure Unterstützung freuen!

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram